Suche
  • Jan-Philipp Repp

Vorstandsinfo zum Jahreswechsel

„Erst am Ende eines Jahres weiß man, wie sein Anfang war.“

Friedrich Nietzsche


Liebe Mitglieder,

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

liebe Freundinnen und Freunde der Blofelder Feuerwehr,


2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Hinter uns liegt ein Jahr, das seit dem Frühjahr, von einem Thema beherrscht wird – die Corona-Pandemie. Wir befinden uns in einer Zeit voller Verunsicherungen und Herausforderungen, mit vielen Einschränkungen für unser alltägliches Leben und der Sorge um unsere Gesundheit. Auch für unsere Einsatzabteilung und unseren Feuerwehrverein mit all seinen unterschiedlichen Abteilungen war dies keine leichte Zeit. Trotz aller Umstände waren wir für Sie da – ein verlässlicher Partner in einer schwierigen Zeit. Ein großes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an alle aktiven Feuerwehrfrauen und -männer richten, die sich ungeachtet aller Schwierigkeiten aktiv für unsere Gemeinschaft engagiert haben.


Wir mussten auch auf viele liebgewonnen Traditionen und Veranstaltungen, wie auf unseren „Blofelder Vaddertag“, den „Blofelder Almrausch“ und den Nikolausmarkt unserer Jüngsten verzichten. Wir waren aber nicht untätig, haben die Vereinsgeschicke weitergeführt, uns fortgebildet und neue Veranstaltungsformate, wie das „Blowelder Abbelwoifest für dehaam“ durchgeführt.


Wenn Sie uns, Ihre Feuerwehr vor Ort, oder ganz konkret eine Abteilung des Fördervereins, wie zum Beispiel die Jugendfeuerwehr oder unseren Musikzug, finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über eine Spende - gerne mit einem Stichwort im Betreff.


Gerne halten wir Sie über unsere zukünftigen Termine auf unserer Homepage sowie über unser Facebook-Profil auf dem Laufenden. Vorbehaltlich der aktuellen Entwicklung sind folgende Veranstaltungen für 2021 geplant:


17. Februar - Heringsessen

3. April - Osterfeuer

13. Mai – Traditioneller Blofelder Vaddertag

19. Juni - Äbbelwoifest

3. Oktober - Wandertag

9. Oktober - Almrausch

4. Dezember - Nikolausmarkt

19. Dezember - Weihnachtskonzert


Natürlich stehen wir Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung - sprechen Sie uns gerne an.

Unser Musikzug hätte Sie sehr gerne am Heiligen Abend mit Weihnachtsklängen auf das Fest eingestimmt – dies ist aber aufgrund der steigenden Infektionszahlen leider nicht möglich. Unsere Gesundheit steht an erster Stelle - sie gilt es zu schützen. Was uns bleibt, ist die Erinnerung an zahlreiche „traditionelle Weihnachtsblasen“ und die Hoffnung, dass wir uns 2021 gesund wiedersehen.


Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr voller Gesundheit, Zufriedenheit und Zuversicht.


Herzliche Grüße

Ihre Freiwillige Feuerwehr Blofeld e.V.


Sebastian Diehl

1. Vorsitzender

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen