top of page
Suche
  • Linda Diehl

Rückblick Vaddertag

Vaddertag, Dorfflohmarkt und Äbbelwoifest - in Blofeld ist was los

Am Donnerstag, den 09. Mai 2024, lud die Freiwillige Feuerwehr Blofeld auch in diesem Jahr zumtraditionellen Blofelder Vaddertag ein. Zahlreiche Gäste aus Blofeld und umliegenden Ortschaften,fanden den Weg in den authentischen Biergarten. Der Grill lief auf Hochtouren und der Zapfhahnstand nicht still. Für Stimmung sorgte der Blofelder Musikzug mit einem Gute-Laune-Ensemble ausmitreißenden Stücken. Ein besonderes Highlight für die kleinen Gäste war die große Hüpfburg,welche die Feuerwehr bei der ehemaligen Fußball Nationalspielerin Sandra Minnert ausgeliehenhatte. Am späteren Mittag verwöhnte die Feuerwehr ihre Gäste mit einer köstlichen Kuchenvielfalt –

natürlich alles selbstgebacken von den Blofelderinnen. Ebenso der Weinstand erfreute sich großer Beliebtheit und ist in jedem Jahr eine feste Institution auf dem Blofelder Vaddertag - in diesem Jahr gab es neben Aperol Spritz auch Bellini Royal als Ergänzung zur klassischen Weinauswahl. Die Veranstaltung war auch diesmal wieder ein gerne angenommener Anlaufpunkt für viele Wandergruppen und Fahrradfahrer. Die Feuerwehr startet nun bereits in die Vorbereitungen für das nächste Fest – am 20. Juli öffnet Blofeld erneut den Äbbelwoigadde für das beliebte Äbbelwoifest.

Doch vorher heißt es im beschaulichen Blofeld zunächst einmal “Blofeld uff die Gass”, beim ersten Blofelder Dorfflohmarkt. Am 9. Juni kommen Besucher, Shoppingfreunde und Schnäppchenjager bei über 40 privaten Verkaufsständen, voll auf ihre Kosten und können verschiedenste Schätze entdecken und erwerben. Hier ist für jeden etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Dorfflohmarkt ist eine von den Blofeldern ins Leben gerufene Veranstaltung und wird durch Essensstände der Freiwilligen Feuerwehr Blofeld perfekt ergänzt. Bei Bratwurst und kalten Getränken am Infrastrukturgebäude an der Weed oder Kaffee und Kuchen an der Kirche, lässt sich der Sonntag perfekt genießen. Vielleicht verbindet auch der ein oder andere Besucher seinen Gang

zum Wahllokal direkt mit einem Schlenker über den Blofelder Dorfflohmarkt. Die Blofelder freuen



sich auf einen gemeinsamen Tag in ihrem schönen Dorf.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page