Sie sind hier: Verein
Startseite Notruf / Notfall-Telefax Aktuelles / Berichte Einsatzabteilung 17. LZ Wetterau Jugendfeuerwehr Musikzug Feuerwehrgerätehaus Verein Bürgerinformationen Brandschutztipps eMail Interessante Links Impressum

    

Verein

Freiwillige Feuerwehr Blofeld e.V. 1938


Der Verein Freiwillige Feuerwehr Blofeld e.V. gegr. 1938 hat die Aufgabe das Feuerwehrwesen des Stadtteils Blofeld zu fördern, für den Brandschutzgedanken zu werben, interessierte Einwohner für die Feuerwehr zu gewinnen die Jugendfeuerwehr zu fördern und zuständige öffentliche und private Stellen über den Brandschutz zu beraten.

Die Freiwillige Feuerwehr Blofeld ist eine von 6 Feuerwehrvereinen der Stadt Reichelsheim / Wetterau mit rund 350 Mitgliedern.

Darüber hinaus bieten wir in verschiedenen Abteilungen weiter Aktionsmöglichkeiten für unsere Mitglieder an.

Eine Freiwillige Feuerwehr, wie sie die Wehr Blofeld ist, lebt von den ehrenamtlichen und freiwilligem Helfern, die sich ohne Entgelt für das Gemeinwohl ihrer Bürger einsetzt. Ohne diese freiwilligen Helfer wäre eine flächendeckende Notfallversorgung, in der Form wie wir sie heute haben, nicht möglich.

Genauso wichtig für eine funktionierende Freiwillige Feuerwehr sind aber auch die passiven Mitglieder, die mit einem geringen Mitgliedsbeitrag notwendige Geldmittel zur Unterstützung und Förderung des Brandschutzes zur Verfügung stellen.

Warum lohnt es sich die Arbeit der Feuerwehr zu unterstützen?

Mit einer passiven Mitgliedschaft im Feuerwehrverein können Sie die Arbeit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr direkt unterstützen und tragen selbst zum Sicherheitsstandard Ihrer Stadt bei.

Die Feuerwehr Blofeld wird zwar durch ihren Träger, die Stadt Reichelsheim finanziert, diese Geldmittel sind jedoch fest verplant und können nur für den jeweils bestimmten Zweck verausgabt werden.

Mit den Spenden und Mitgliedsbeiträgen der passiven Mitglieder des Feuerwehrvereins, können jedoch zusätzliche Anschaffungen und Jugendarbeit getätigt werden, für welche die städtischen Zuschüsse leider fehlen.



Werden sie Mitglied!

  Beitritts- und Änderungserklärung [pdf-Datei, 58 kb]